journal articles

Inge Kroppenberg

Adoptio naturam imitatur

Bis dato haben die Partner einer eingetragenen Lebenspartnerschaft in Deutschland nur ein eingeschränktes Adoptionsrecht. Das Bundesverfassungsgericht wird im Frühjahr 2012 über dessen Verfassungsmäßigkeit befinden. In der Diskussion wird das „natürliche“ Eltern-Kind-Verhältnis betont. Der vorliegende Beitrag untersucht die kulturellen Bedeutungs-schichten und -wandel der Chiffre „Natur“ im Gegensatz zu „Kultur/Recht“ in Bezug auf die juristische Fiktion, die die Adoption ist. Dabei wird deutlich, wie die Vergangenheit des Adoptionsrechts seine Gegenwart beeinflusst.