Überblick

Account

Unsere Redaktion für News und Forumsbeiträge erreichen Sie unter:

Prof. Dr. Andreas Thier
Universität Zürich
Rämistrasse 74/11
CH-8001 Zürich

E-Mail: fhi@rwi.uzh.ch

Forum News

Erweiterung der On-Demand-Digitalisierung rechtswissenschaftlich relevanter Werke

28. Januar 2019

Der kostenfreie On-Demand-Digitalisierungsservice der Staatsbibliothek zu Berlin gilt neu auch für vergriffene Werke deutscher Verlage ab dem Erscheinungsjahr 1501.

Aufgrund der anhaltend hohen Nachfrage nach seinem On-Demand-Digitalisierungsservice für historische Quellen- und Forschungsliteratur hat der Fachinformationsdienst für internationale und interdisziplinäre Rechtsforschung dieses kostenfreie Angebot inzwischen auch auf vergriffene Werke deutscher Verlage ausgedehnt.

Mit Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft können nunmehr Monographien, Sammelwerke und Zeitschriftenbände aller Fachgebiete aus dem Bestand der Staatsbibliothek zu Berlin mit Erscheinungsjahr zwischen 1501 und 1965 im Open Access öffentlich zugänglich gemacht werden – sofern diese Titel zur Durchführung rechtswissenschaftlicher Forschungsvorhaben erforderlich sind.

Während gemeinfreie Werke Ihnen in aller Regel innerhalb von 14 Tagen digital zur Verfügung gestellt werden können, benötigt die Digitalisierung vergriffener Werke bedingt durch das vorgeschriebene aufwändige Prüfverfahren eine Bearbeitungszeit von etwa sechs Wochen. Für die Anmeldung Ihrer Digitalisierungswünsche verwenden Sie bitte das Formular unter: https://vifa-recht.de/service/digitalisierung-on-demand/

Auftrag des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Fachinformationsdiensts für internationale und interdisziplinäre Rechtsforschung ist es, Sie über die Grundversorgung durch Instituts- oder Universitätsbibliotheken hinaus mit hochspezialisierter Forschungsliteratur und nachfrageorientierten Informationsdienstleistungen zu unterstützen. Entdecken Sie unser gesamtes Serviceportfolio auf https://vifa-recht.de/. Wir freuen uns auf Sie!